• Bestell-Hotline: 0800 1260280 / Service-Telefon: 05071 - 7821890
  • Whats-App: +49157-92338910
  • E-Mail: service@bluaqua.com
  • Bestell-Hotline: 0800 1260280 / Service-Telefon: 05071 - 7821890
  • Whats-App: +49157-92338910
  • E-Mail: service@bluaqua.com

Medizinisches Lachgas Flasche tauschen

116,00 €

(1 kg = 15,47 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Medizinisches Lachgas ist ein Narkosegas und somit ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel. Laut Arzneimittelgesetz (AMG) darf Medizinisches Lachgas nur an bezugsberechtigte Personen (Ärzte, Tierärzte und medizinische Einrichtungen) abgegeben werden. Wir sind verpflichtet den Nachweis zur Bezugsberechtigung zu prüfen.


Medizinisches Lachgas (N2O) 10 l Flasche / Druckgasflasche Füllen / Befüllen mit Distickstoffmonoxid


Medizinisches Lachgas Flasche tauschen

Medizinisches Lachgas Flasche füllen

Sie sind ganz auf der Höhe der Zeit und arbeiten mit modernsten Anästhesiemethoden? Dann kommt in Ihrer Praxis möglicherweise auch Lachgas zum Einsatz. Das Narkosegas Distickstoffmonoxid (N²O) ist je nach Bedarf in Druckgasflaschen mit einem Volumen von 2, 5 oder 10 Litern verfügbar. Wenn Sie eine leere Flasche befüllen oder tauschen möchten, sorgen wir für einen schnellen und unkomplizierten Austausch Ihrer Lachgasflaschen.

Flasche füllen – so ist der Ablauf

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, liefern wir Ihnen bereits eine neu befüllte Flasche, bevor die alte vollständig leer ist. So steht die neue Flasche schon bereit und es entstehen keine unnötigen Engpässe. Sie informieren uns, wenn die alte Flasche gegen die neue getauscht wurde – wir sorgen dann für die Abholung des Leerguts. Da es sich um ein Narkosegas handelt, erfolgt die Anlieferung als Gefahrguttransport durch die Firma trans-o-flex. Die Gesamtkosten für Versand und Abholung des Leergutes werden Ihnen bereits bei Bestellung im Warenkorb berechnet.

Flasche füllen – das ist zu beachten

Gerne übernehmen wir für Sie auch die Wartung Ihrer Druckgasflaschen. Eine technische Überprüfung ist lediglich alle 10 Jahre erforderlich. Beachten Sie bitte, dass wir grundsätzlich nur Flaschen neu befüllen können, die über eine gültige TÜV-Plakette verfügen. Sollte die Plakette des bei Ihnen abgeholten Leerguts abgelaufen sein, müssen wir Ihnen für die technische Überprüfung leider 75.00 EUR Wartungsgebühr in Rechnung stellen. Sofern Sie die Druckgasflasche über uns bezogen haben, übernehmen wir die Kosten der Überprüfung. Als medizinisches Narkosegas unterliegt Lachgas dem deutschen Arzneimittelrecht. Bitte beachten Sie, dass die Abgabe von Distickstoffmonoxid nur an Mediziner der Human- oder Veterinärmedizin möglich ist und wir nur Bestellungen von professionellen Anwendern entgegennehmen können.